Die wind 7 Aktiengesellschaft wurde 1999 von sieben Unternehmen aus dem Bereich Windparkplanung gegründet. Die Gesellschaft mit Sitz in Eckernförde nahm ihr operatives Geschäft im Dezember 2000 auf. Ursprünglich als unabhängiger Produzent von Windstrom gestartet, etablierte das Unternehmen in den Folgejahren die Bereiche Betriebsführung, Projekthandel und Projektierung. Nach einer starken Auslandsexpansion im Bereich Projektierung wurde die AG im Geschäftsjahr 2010 einer nachhaltigen Restrukturierung unterzogen. Zusätzlich wurde der vorher nur rudimentär betriebene Bereich Service und Wartung mit der Tochter StiegeWind GmbH erheblich ausgebaut. Heute konzentriert sich die wind 7 AG auf die drei Geschäftsbereiche Betrieb und Service, Stromproduktion und Transaktionen.