Kapitalmaßnahmen gemäß Beschluss der Hauptversammlung vom 27.11.2020

 

Kapitalherabsetzung

Zum Ausgleich der dauerhaft aufgelaufenen Verluste und Wertminderungen der Vorjahre hat die Hauptversammlung entschieden, das Grundkapital erneut auf nunmehr 2.200.220,00 Euro bei mit 1.100.110 Stück unveränderter Anzahl der Aktien herabzusetzen.

 

Kapitalerhöhung

Um mit einem Mehr an finanziellen Mitteln nochmals wirtschaftliche Chancen für die Zukunft wahrzunehmen, wurde beschlossen, eine Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen um bis zu 1.799.780,00 Euro auf bis zu 4 Mio. Euro durch Ausgabe von bis zu 899.890 neuen Aktien durchzuführen. Aus rechtlichen Gründen muss die Kapitalerhöhung aber insofern eingeschränkt werden, dass nur Zeichnungen ab 100.000,00 Euro möglich sind, ansonsten hätte erst ein teurer und zeitaufwändiger Prospekt erstellt und von der BaFin geprüft werden müssen.

 

Möglichkeit der Teilnahme an der Kapitalerhöhung

Für unsere Aktionäre haben wir dennoch 2 Möglichkeiten eingerichtet, sich an der Kapitalerhöhung zu beteiligen. Wenn Sie daran interessiert sind, über einen dieser Wege der Kapitalzuführung sich an der Zukunft der wind 7 AG zu beteiligen, sprechen Sie bitte die neue Aktionärsverwaltung an unter der neuen Verwaltungsadresse der wind 7 AG in der Bahnhofstraße 55, 91330 Eggolsheim,

rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an anleger@wind7.com.