Wolfgang Lorenz

wurde im Oktober 2020 zum Vorstandsmitglied bestellt.

Lorenz entstammt einer Kaufmannsfamilie in Bayreuth und im elterlichen Betrieb Großhandelskaufmann gelernt. Nach dem Abschluss als Diplom-Kaufmann an der Universität Würzburg Einstieg bei einer WP/StB-Gesellschaft als Prüfungsleiter.

Ende der 80er Jahre Wechsel in die Industrie als Leiter Konzernrechnungswesen u.a. bei Kulmbacher und Schörghuber Unternehmensgruppe. Weiterqualifikation zum Certified IFRS Accountant und EMA ® European Management Accountant.

Anfang 2006 Wechsel zur eco eco AG, Bamberg als kfm. Leiter, ab 2012 als weiterer Vorstand. Dort Ausbau des Shared-Service-Center für Sustainable Business Services und Management Consulting mit dem Focus ökologisch geprägter Unternehmenspolitik.

Lorenz ist zudem Geschäftsführer diverser Beteiligunsgesellschaften im Bereich regenrativer Energien. Er ist zudem Mitglied imBVBC und der EMA sowie seit vielen Jahren ehrenamtlich tätig im Steuerausschuss der IHK Oberfranken und im Finanz- und Steuerausschuss des DIHK, Berlin.

Motto: dauerhafte Wertschöpfung kann nur im Einklang von Ökonomie und Ökologie und der gesellschaftlichen Umsysteme gelingen.