Verkauf von StiegeWind und Datenfernüberwachung (DFÜ)

Die größte Beteiligung der wind 7 AG und die trotz ihres strategischen Wertes zugleich größte Ergebnisbelastung der letzten Jahre, die StiegeWind GmbH, konnte in der vorletzten Dezemberwoche erfolgreich verkauft werden. Die neue Eigentümerin ist nunmehr die Prokon Energy Service GmbH, eine 100%ige Tochter der Prokon Regenerative Energien eG mit dem Sitz in Itzehoe. Alle Mitarbeiter der StiegeWind haben ihre Arbeitsplätze behalten und können nun in eine aussichtsreiche Zukunft blicken. Da die Datenfernüberwachung der wind 7 vorwiegend die StiegeWind als Kunden hatte, haben wir uns im Zuge des Verkaufs der StiegeWind auch von dieser getrennt. Die DFÜ wurde deshalb zum 31.12.2020 im Rahmen eines Betriebsübergangs aus der wind 7 ausgegliedert und ist mit 4 Mitarbeitern auf Prokon übergegangen.